Yamato ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

Im nationalen und internationalen Geschäftsprozessen wird zunehmend Wert auf die Einhaltung klar definierter Qualitätsstandards gelegt.

Darin sind unter anderem kontinuierliche Lern- und Verbesserungsprozesse, Service sowie die Anpassungsfähigkeit an sich ständig verändernde Märkte und Kundenwünsche eingeschlossen.

Im vergangenen Jahr wurde von der Yamato Scale GmbH ein umfangreiches Programm zur Qualitätssteigerung, namens Q10+ ins Leben gerufen. Dieses Programm startete, im Sommer des letzten Jahres, mit einer großen Kundenbefragung.

Die nächste Stufe des Qualitätssteigerungsprogramms war die Zertifizierung, bzw. die Einführung eines Qualitätsmanagement Systems auf der Basis der Norm DIN EN ISO 9001:2008, des gesamten Unternehmens.

Die Qualitätsmanagement-Normen der Reihe DIN EN ISO 9000, im Jahr 1987 eingeführt, bilden weltweit für eine Vielzahl von Organisationen der verschiedensten Branchen die Basis für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement und sind das am weitesten verbreitete Normenwerk der ISO (International Organisation for Standardization). Die DIN EN ISO 9001 wurde im Jahr 2008 letztmalig revidiert, nach dieser neuesten Norm ist die Yamato Scale GmbH zertifiziert.

Schon immer arbeitete Yamato nach hohen Qualitätsstandards, daher konnte, nach einer nur sechsmonatigen Zertifizierungsphase, der Yamato Scale GmbH von der TÜV- Nord Cert GmbH die Zertifizierung nach der Norm DIN EN ISO 9001:2008 überreicht werden.